Großes Eröffnungsfest im neuen Raiffeisen Baucenter Rastatt am 5. April

28.03.2014
Von: Thomas Fischer

Dieser Neubau ist wirklich unübersehbar: 15.000 Quadratmeter Erlebniswelt rund ums Bauen. Nach dem Umzug in den Rohbau im Januar feiert das neue Raiffeisen Baucenter Rastatt am 5. April 2014 nun offiziell Neueröffnung mit einem großen Frühlingsfest.


Das neue Raiffeisen Baucenter in Rastatt (Foto: Raiffeisen Baucenter))

Das neue Raiffeisen Baucenter in Rastatt (Foto: Raiffeisen Baucenter))

Der Umzug des Standortes von der Rauentaler Straße in den Rohbau Im Wöhr 10 fand bereits im Dezember 2013 statt, seit dem 7. Januar 2014 ist die neue Niederlassung für den Kundenverkehr geöffnet. Auf über 15.000 Quadratmetern entstand dort ein nach neusten Erkenntnissen der Markt- und Logistikplanung erarbeiteter Baustoffhandel. Zu erleben gibt es 800 Quadratmeter Garten- und Landschaftsbauausstellung, über 1.000 Quadratmeter Indoor-Ausstellungswelten in den Bereichen Bauelemente und Fliesen, einen Baufachmarkt und natürlich eine Cafeteria, damit Besucher sich zwischen zwei Ausstellungen stärken können. Abgeholt werden kann Ware in Rastatt jederzeit schnell und stets trocken im neuen, vollflächig überdachten Lager- und Abholbereich.

Mehr über das neue Raiffeisen Baucenter Rastatt finden Sie in unseren Bauwelten


Ein besonderes Highlight ist die 3D-Badplanung mit der sogenannte Living Wall. Die Living Wall, eine Entwicklung der Firma Hauff, ist ein Glaspaneel von 2 mal 4 Metern, das von hinten mit einem Beamer bestrahlt wird. Gemeinsam mit einem Berater können Kunden hier ihr Bad in 3D planen lassen und bekommen auch gleich die passenden Fliesen dazu.

Was sie kann, konnte die neue 3D-Planung bereits bei einem Planungswettbewerb nebst Abstimmungsaktion im Internet zeigen. Drei Gemeinden aus der Umgebung haben mit 3D-Planungen für eine Verbesserung gemeinnütziger Objekte in ihrem Gebiet teilgenommen. Auf der Internetseite www.raiffeisen-baucenter.de konnte bis zum 28. März über den besten Entwurf abgestimmt werden. Als Gewinn schenkt das Raiffeisen Baucenter Rastatt der Siegergemeinde die Verwirklichung der eingereichten 3D-Planung inklusive Material und Bauausführung. Der Gewinner wird auf dem Eröffnungsfest am 5. April bekanntgegeben.

Buntes Frühlingsfest für Groß und Klein am 5. April 2014

Am Samstag, den 5. April 2014, feiert das neue Raiffeisen Baucenter Rastatt von 9:00 bis 18:00 Uhr Neueröffnung mit einem großen Frühlingsfest Im Wöhr 10 und jeder Menge Eröffnungsangeboten. Durch das Programm führt Radiomoderator Kevin Gerwin vom Radiosender Die Neue Welle. Sportstars aus der Region geben Autogramme: Rouven Roessler vom Basketballclub BG Karlsruhe sowie die Boxprofis Vincent Feigenbutz, Alexander Petkovic, Markus Fuckner und Caro Schröder.

Am Vormittag spielen die Glasbachtaler Dorfmusikanten auf. Für kleine Gäste gibt es Kinderschminken, eine Hüpfburg und eine richtige Märchenstunde. Ihre Geschicklichkeit können kleine und große Besucher beweisen beim Torwandschießen, am Tischkicker oder beim Knacken des Glückstresors – dem Gewinner winken 300 Euro „Beute“. Per Gewinnspiel wird außerdem für die neue Gartenausstellung ein Name gesucht. Mit Spannung erwartet wird außerdem die Bekanntgabe der Gewinner-Gemeinde für die beste 3D-Fliesenplanung. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungsflyer.

Wir freuen uns auf Sie in unserem Raiffeisen Baucenter.

zurück