Page 2 - FB_Vorlage_RBC

Basic HTML Version

Vorwort
Liebe Kunden,
in einer Zeit, in der fast alles künstlich herstellbar ist, sind Garten und
Terrasse oftmals die letzten Oasen für Originale. Viele Menschen möch-
ten an ihrem wichtigsten Freizeit- und Erholungsort nichts anderes um
sich haben.
Stein ist der älteste natürliche Baustoff, den die Erde hervorgebracht
hat: unbehandelt, unverwechselbar und unvergänglich. Ob als Stele,
Kies oder Splitt, ob als Bodenpflaster, für die Terrasse oder ganz einfach
schlicht als Dekoration, Naturstein ist ewig jung und bleibt im Trend.
Und auch der lange so vielgescholtene Beton hat sich in der Gartenge-
staltung längst etabliert. Denn die Zeiten von tristen Betonwüsten sind
lange vorbei. Hinter der grauen Fassade verbirgt sich ein Gartenbaustoff
von erstaunlicher Vielfalt. Auch Beton kann blühen!
2
HOF- UND GARTENGESTALTUNG
LEICHT GEMACHT
Viele neue Anregungen dazu finden Sie in diesem Katalog
VORWORT · INHALT
Ob unbehauen als Naturstein, gebrannt zu Keramik oder gemischt zu
Beton: Die ursprünglichsten Baustoffe der Erde überdauern dank ihrer
natürlichen Haltbarkeit so manchen kurzlebigen Trend und haben ihre
besten Zeiten vielleicht noch vor sich. Erleben Sie diese Klassiker so,
wie sie sind, in unseren Garten- und Landschaftsbau-Ausstellungen.
Wir legen Ihnen gern schöne Steine in den Weg.